StipendiatIn Zeitraum
 Betreuung
            Institut                     Titel
Tatjana Beutel

 

01.06.2015-    

31.05.2016

 

Prof. Dr. med. S. Remy Klinik für Epileptologie/ Deutsches Zentrum für neuro-degenrative Erkrankungen Monitoring und Manipulation aberranter Erregungsausbreitung in neuronalen Populationen nach T-Lymphozyten-vermittelter Immunantwort mit Hilfe der Fluoreszenzprotein- basierenden Spannungssensoren QuasAr2 und ArcLight und dem Einsatz von 2-Photonen-Mikroskopie
Julian Layer

01.06.2015-

31.05.2016

Prof. Dr. med. M. Hölzel Institut für klinische Chemie und Pharmakologie  N-Myc als gezielter molekularer Angriffspunkt zur Modulation von immuntherapeutisch relevanten Signalwegen beim Neuroblastom
Miriam Mengoni

01.06.2015-

31.05.2016

Prof. Dr. med. T. Tüting Institut für Experimentelle Dermatologie  
Pia Zapka

01.11.2015-

31.10.2016

Prof. Dr. med. T. Pietsch Institut für Neuropathologie Immunbiologische Charakterisierung von Germinomen des Zentralnervensytems
Joshua Patt

01.11.2015-

31.10.2016

PD Dr. med. T.U. Krohne Augenklinik  Mechanismen der Interleukin-1β-Freisetzung infolge lysosomaler Membranpermeabilisation in retinalen Pigmentepithelzellen
Sophia Katharina Ebert

01.11.2015-

31.10.2016

Prof. Dr. med. N. Werner Medizinische Klinik II Die Rolle inflammasomaktivierter Mikropartikel in der Atherogenese
Anna Miesen

01.11.2015-

31.10.2016

Prof. Dr. rer. nat.  S. Wehner Immunpathophysiologie -Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäß-chirurgie Purinerge und cholinerge Aktivierung enterischer Glia im Rahmen intestinaler Entzündungen
Alexander Böhner

01.04.2016-

31.03.2017

Prof. Dr. med. C. Kurts Institut für Experimentelle Immunologie Immunologische und pathophysiologische Untersuchung individueller Glomeruli in der nephrotoxischen Nephritis (NTN) als Modell der rasch progredienten Glomerulonephritis (RPGN) unter dem Einfluss des vegetativen Nervensystems
Imke Frank

01.04.2016-

31.03.2017

Prof. Dr. med. G. Nickenig Medizinische Klinik II- Innere Medizin, Kardiologie Die Bedeutung des Endocannabinoidsystems für vaskuläre Reparaturmechanismen
Dominica Milczek

01.04.2016-

31.03.2017

Prof. Dr. med. J. Trebicka Medizinische Klinik und Poliklinik I Die Rolle des MrgD-Rezeptors bei der Entstehung der Leberfibrose und portalen Hypertension und zerebralen Komplikationen
Julia Kühn

01.08.2016-

31.07.2017

Prof. Dr. med. A. Becker Institut für Neuropathologie Characterization of Novel Autoantibodies and Related Pathomechanisms in Limbic Encephalitis
Janina Suhre

01.08.2016-

31.07.2017

Prof. Dr. N. Garbi Institut für Experimentelle Immunologie Role of extracellular DNA on promoting allergic asthma responses
Christian Biederbick

01.08.2016-

31.07.2017

Dr. D. Wenzel Institut für Physiologie I Regenerationsmechanismen bei Endothelzell-Therapie im Herzinfarktmodell der Maus
Leon Ernst

01.08.2016-

31.07.2017

Prof. C. Elger Klinik für Epileptologie Multimodale Bildgebung von limbischer Enzephalitis
Leon Strauss

01.11.2016-

31.10.2017

Dr. med. A. Heine Medizinische Klinik und Poliklinik III Einfluss der Signaling Lymphocyte Activation Molecule (SLAMF7/CS1)-Inhibition durch Elotuzumab auf humane dendritische Zellen
Phillippe Kruse

01.11.2016-

31.10.2017

Prof. Dr. H. Neumann Institut für Rekonstruktive Neurobiologie Neuroprotektiver Effekte von niedrigmolekularer Polysialinsäure in einem humanisierten Siglec-11 transgenen Parkinson-Mausmodel
Maximilian Mattern

01.11.2016-

31.10.2017

Prof. Dr. med. R. Betz Institut für Humangenetik Functional characterization of an enhancer variant and its impact on the autoimmune disease alopecia areata
Jacob Klein

01.11.2016-

31.10.2017

Prof. Dr. rer. nat.  S. Wehner Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie Neuroimmunlogische und metabolische Funktionen normoxischer und hypoxischer enterischer Glia
Jennifer Gaubatz

01.11.2016-

31.10.2017

Prof. Dr. med. C. Elger Klinik für Epileptologie Quantitative Magnetresonanztomographie-Korrelate von limbischer Enzephalitis bei Patienten und beim Mausmodell
David Stahl

01.11.2016-

31.10.2017

PD Dr. med. I. Gütgemann Institut für Pathologie Immunpredictive and prospective markers in gastric adenocarcinoma

Aktuell nicht bewertet
  • Share

Kommentare

Momentan gibt es keine Kommentare

Neuer Kommentar

* Please fill all required form field, thanks!