Willkommen beim Bonner Promotions­kolleg "Neuro­Immunology" BonnNi
Promotionskolleg der Medizinischen Fakultät gefördert durch die Else Kröner-Fresenius-Stiftung.

EKFS-Promotionskolleg

Das EKFS-Promotionskolleg NeuroImmunology für Studierende der Medizin in Bonn basiert auf der intensiven Kooperation zweier führender DFG-geförderter Forschungsverbünde am Universitätsklinikum Bonn (UKB). Der SFB 1089 und das Exzellenzcluster ImmunoSensation stehen für wissenschaftliche Kernbereiche an unserem Campus. Durch die Integration einer strukturierten Ausbildung für medizinische DoktorandInnen in diese beiden Institutionen werden den künftigen StipendiatenInnen völlig neuartige Themenfelder vor dem Hintergrund modernster Forschungsinfrastruktur geboten, sowie ein hochwertiges Betreuungsumfeld in international ausgewiesenen Arbeitsgruppen.

Unsere Motivation

Unsere Motivation für die Gründung des EKFS-Promotionskollegs NeuroImmunology ist es, die einzigartige, bereits multipel vernetzte wissenschaftliche und klinische Infrastruktur in den Bereichen der Neurowissenschaften/Neurologie und der Immunologie an der Medizinischen Fakultät sowie dem UKB zu nutzen, um dem künftig absehbaren Mangel an exzellent neuroimmunologisch ausgebildeten MedizinerInnen, die sich an der Schnittstelle zwischen grundlagenwissenschaftlicher Forschung und deren translationaler klinischer Anwendung bewegen, präventiv entgegenzuwirken.

Else Kröner-Fresenius-Stiftung

Die Else Kröner-Fresenius-Stiftung gemeinsam mit der hiesigen Medizinischen Fakultät tragen durch die Einrichtung des EKFS-Promotionskolleg NeuroImmunology dem steigenden Bedarf an MedizinerInnen mit fundierter wissenschaftlicher Ausbildung Rechnung, welche die komplexen biologischen Hintergründe neuer molekularer Diagnostik- und Therapieverfahren verstehen. Letzteres ist unabdingbar für grundlagenwissenschaftlich getriebene Innovation im klinischen Kontext sowie für die Prüfung, Anwendung und Optimierung daraus entwickelter klinischer Verfahren. Unser Wissen über die Funktion von Nerven- und Immunsystem befindet sich in einem rasanten Anstieg und viele große Volkskrankheiten beruhen auf einer wechselseitigen Fehlfunktion beider Systeme.

NeuroImmunology-Promotionskolleg

Das NeuroImmunology-Promotionskolleg zielt auf eine wissenschaftliche Zusatzqualifikation für Studierende der Medizin ab, die eine anspruchsvolle experimentelle Doktorarbeit zum Dr. med. durchführen wollen und ermutigt diese zur Bewerbung auf ein Promotionsstipendium im EKFS-Promotionskolleg NeuroImmunology.